Sachbearbeiter/in (w/m/d) in der Stadtkasse

  • Stadt Jüchen Jobportal
  • Jüchen
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Publiziert: 02.06.2021
  • Publizierung bis: 23.06.2021
scheme image

Wir, die Stadtverwaltung Jüchen und unsere 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sorgen dafür, dass die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Jüchen in einer lebenswerten, abwechslungsreichen und ländlich geprägten Kleinstadt im Rhein-Kreis Neuss wohnen.

Die Stadt Jüchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in (w/m/d) in der Stadtkasse!

Ihre Aufgaben

  • Zentrale Belegarchivierung für die Stadtkasse Jüchen
  • Erfassung von Rücküberweisungen, sowie fremder Amtshilfeersuchen
  • Vorbereitung des Rechnungseingangsbuches
  • Kontrolle und Freigabe von Anordnungen
  • Kuvertierung und Versenden von Mahnungen
     

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossener Verwaltungslehrgang I oder erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/r Verwaltungsfachangestellten oder
  • Erfolgreich, mit mindestens „gut“ abgeschlossene, 3-jährige Ausbildung zum/zur Versicherungsfachangestellten, Industriekaufmann/-frau, Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau, Bürokaufmann/-frau, Bankkaufmann/-frau oder Steuerfachangestellte/n und die Bereitschaft den Verwaltungslehrgang I nebenberuflich zu absolvieren
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office-Anwendungen
  • gute Auffassungsgabe und schnelles Erfassen von Zusammenhängen
  • sicheres, freundliches Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft
  • Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten

  • Unbefristete Teilzeitstelle mit 50% Wochenarbeitsstunden
  • Attraktive Bezahlung entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung nach den Bestimmungen der Beamten für das Land NRW bzw. nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst im Bereich Verwaltung bis zu Besoldungsgruppe A6 LBesO NRW bzw. Entgeltgruppe 6 TVöD-VKA
  • Flexible Arbeitszeit und Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Mobile Arbeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten in dem zugewiesenen Aufgabengebiet

Haben Sie fachliche Fragen? Wenden Sie sich gerne an:
Frau Ute Esser
Leiterin des Amtes für Finanzen
02165 915 2000

Haben Sie Fragen zur Stellenausschreibung? Wenden Sie sich gerne an:
Frau Manuela Schneider
Sachbearbeiterin Personal
02165 915 1003

Auswahlentscheidungen erfolgen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Bei passender Konstellation ist die Besetzung der Stelle auch mit zwei Bewerbern oder Bewerberinnen in Teilzeit im Job-Sharing möglich. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellte Personen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei sonst gleicher Eignung vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigt.