Staatlich geprüfte/r Techniker/in Fachrichtung Tiefbau (w/m/d)

  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Technische Berufe (Sonstige)
  • Vollzeit
  • Publizierung bis: 16.05.2021
scheme imagescheme image

Wir, die Stadtverwaltung Jüchen und unsere 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sorgen dafür, dass die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Jüchen in einer lebenswerten, abwechslungsreichen und ländlich geprägten Kleinstadt im Rhein-Kreis-Neuss wohnen.

Die Stadt Jüchen sucht zum 01.06.2021 eine/n Staatlich geprüfte/n Techniker/in Fachrichtung Tiefbau (w/m/d)!

Ihre Aufgaben

  • Laufende Unterhaltung der öffentlichen Verkehrsflächen und -anlagen
    • Vorbereitung und eigenverantwortliche Durchführung von Maßnahmen der Unterhaltung, Sanierung und Instandsetzung an öffentlichen Verkehrsflächen
    • Mängelaufnahme und konkrete Planung der Möglichkeiten einer Beseitigung
    • Ausschreibung inkl. Auftragsvergabe der geplanten Bauunterhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen, sowie die Bauleitung und Bauüberwachung vor Ort
  • Aufbruchmanagement
    • Erfassung aller im Stadtgebiet gemeldeten bzw. beantragten Eingriffe in den Straßenkörper (Aufbrüche)
    • Kontrolle nach Fertigstellung von Aufbrucharbeiten und Überwachung laufender Maßnahmen
    • Eigenständige Verfolgung von Gewährleistungsansprüchen
  • Erstellung eines Handlungskonzeptes für den Betrieb und die Unterhaltung von Wirtschaftswegen im Stadtgebiet

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker / zur staatlich geprüften Technikerin in der Fachrichtung Tiefbau (w/m/d)
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Motivation und ausgeprägte Leistungsbereitschaft
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Sichere Anwendung von MS-Office-Produkten
  • Führerschein der Klasse B

Unser Angebot

  • Unbefristete Vollzeitstelle
  • Attraktive Bezahlung entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst im Bereich Verwaltung bis zur Entgeltgruppe 9a TVöD-VKA
  • Flexible Arbeitszeit, mobiles Arbeiten und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Fortbildungsmöglichkeiten in dem zugewiesenen Aufgabengebiet

Haben Sie fachliche Fragen? Wenden Sie sich gerne an:
Herr Maximilian Hampel
Leiter des Amtes für öffentliche Infrastruktur
02165 915 6700

Haben Sie Fragen zur Stellenausschreibung? Wenden Sie sich gerne an:
Frau Manuela Schneider
Sachbearbeiterin Personal
02165 915 1003

Auswahlentscheidungen erfolgen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Bei passender Konstellation ist die Besetzung der Stelle auch mit zwei Bewerbern oder Bewerberinnen in Teilzeit im Job-Sharing möglich. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellte Personen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei sonst gleicher Eignung vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigt.